Informations- und Kommunikationstechnik

Inhaltsverzeichnis zur VHS–Videotechnik

Allgemeine Betrachtungen
     Die Längsspuraufzeichnung
     Die Schrägspuraufzeichnung
     Die Aufnahmekopf-Kriterien
     Die Wiedergabekopf-Kriterien
     Der Kopftrafo
     Die Omega-Bandumschlingung
     Das Spurlageschema bei VHS
     Die Azimutwinkel der Kopfspalte
     Ein kurzer Abriss der CCIR-Fernsehnorm
     Der Zeilenversatz bei der Spuraufzeichnung
     Das Entstehen von Rauschzonen
     Die Band-Kopf-Charakteristik
     Die Videosignalumwandlung
     Die Normwerte einiger Videosysteme
Der Bandlauf im VHS-Gerät
Die Signalaufbereitung im Videorekorder
Das Luminanzsignal bei der Aufnahme
     Die Preemphasis
     Das Blockschaltbild des Luminanz-Aufnahmewegs
Das Chromasignal bei der Aufnahme
     Die zeilenweise Phasenschaltung
     Das Blockschaltbild des Chroma-Aufnahmewegs
Die Kopfumschaltung bei Signalaufnahme und Wiedergabe
     Die Justierung der Kopfsignalpakete
Das Prinzip des umlaufenden Drop-out-Kompensators
     Die Verzögerungsleitung
Die Doppel-Limiter-Schaltung
Die Crispening-Schaltung
Der Luminanz-Signalweg bei der Wiedergabe
Der Croma-Signalweg bei der Wiedergabe
     Die Funktion der Color-Übersprechdämpfung
Die Servoantriebe
Die Phasenregelung
Der Kopftrommel-Servokreis
Der Capstan-Servokreis
Die Ablaufsteuerung
     Das Blockdiagramm der Systemkontrolle

Dieses Projekt ist eine Zusammenfassung des Videokurses für Radio-Fernsehtechniker, gehalten im Wintersemester 1997/98 am 1.OSZ-NT, dem heutigen OSZ-KIM. Ich danke der Abteilungsleitung und dem Fachlehrer, Herrn Luchterhand, mit deren Unterstützung dieses Skript möglich wurde. Herrn Luchterhand gilt mein besonderer Dank für die Bereitstellung des Unterrichtsmaterials, für seine Gesprächsbereitschaft und eine abschließende Durchsicht des Skripts.
© D. Mietke, 1998 Druckversion / 2003 überarbeitete WEB-Version.