Informations- und Kommunikationstechnik

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG (Telemediengesetz)

Detlef Mietke
Braunlagerstraße 16a
D 12347 Berlin

E-Mail Kontakt: d.mietke@arcor.de

Haftungsausschluss

Ich habe als alleiniger Autor die Inhalte meines Webprojekts mit großer Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte übernehme ich aber keine Gewähr. Einige Seiten enthalten Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Zum Zeitpunkt der Verlinkung und bei in größeren Abständen durchgeführten Kontrollen habe ich dort keine rechtswidrigen Inhalte erkannt. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden ich die entsprechenden Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die in diesem Webprojekt von mir erstellten Inhalte und Werke unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Ich bin bestrebt die Urheberrechte anderer zu wahren und gebe die Quellen an, sofern ich Inhalte mir bekannter Originalunterlagen verwende. Sollte eine Urheberrechtsverletzung bestehen, bitte ich um einen entsprechenden Hinweis, um diese Inhalte umgehend zu entfernen oder die nachgewiesene Quelle zu benennen. Die Nutzung meines Webprojekts ist nur für den privaten Bereich gestattet. Für eine Vervielfältigung, Bearbeitung und jede Art der kommerziellen Verwertung bedarf es meiner schriftlichen Zustimmung als Autor.

Datenschutz

Ich setze und verwende in meinem Webprojekt keine Cookies und es bestehen keine Verlinkungen zu sozialen Netzwerken. Ich selber erfasse keine personenbezogenen Daten außer bei einem freiwillig genutzten E-Mail Kontakt. Diese Nutzerdaten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung meiner im Impressum veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Materialien jeglicher Art widerspreche ich hiermit ausdrücklich.

In eigener Sache

Mein Studium mit dem Abschluss Diplomchemiker führte zu keiner dauerhaften Berufsausübung. In einer zweiten dualen Ausbildung erlangte ich den Gesellenbrief des Radiofernsehtechnikers. Mit dieser Qualifikation erhielt ich meinen dauerhaften Arbeitsplatz als Techniker für angewandte und erweiterte Elektronik am Oberstufenzentrum für Kommunikations- Informations- und Medientechnik, dem jetzigen OSZ-KIM Berlin. Meine rund 30-jährige aktive Dienstzeit ist seit einigen Jahre beendet. Mein Webprojekt 'Elektroniktutor' ist davon nicht betroffen und wird von mir solange möglich gepflegt und erweitert.

Die Idee zu diesem Webprojekt entstand während meiner Tätigkeit am OSZ-KIM. Viele Fachbücher behandeln Elektronikthemen gut und ausführlich. Teilweise sind es aber immer die Kleinigkeiten, die man sucht und in der Menge doch nicht findet. In vielen technischen Ausbildungsbereichen ist ein Grundlagenwissen der Elektronik hilfreich. Bei gleich lang gebliebener Ausbildungszeit nehmen die zu vermittelnden Lehrinhalte stetig zu, sodass zugunsten neuer Inhalte fast immer der Grundlagenbereich gekürzt wird. Durch eigene Erfahrung weiß ich, dass sich anspruchsvolle Themen mit einem guten Basiswissen leichter erarbeiten und verstehen lassen. Nur so werden auf Dauer viele kompliziertere Vorgänge besser durchschaubar und das Einarbeiten in neue Themen und Technologien fällt leichter.

Das in meinem Webprojekt dargebotene Fachwissen basiert auf vielen eigenen Aufzeichnungen aus Ausbildung und Beruf sowie einem intensiven Wissensaustausch mit meinen nunmehr ehemaligen Abteilungskollegen. Weiterhin nutze ich einige Fachbücher der Elektronik und Nachrichtentechnik aus der Ausbildungszeit und das Internet. Viele Schaltungen habe ich auch mit der Simulationssoftware Multisim 10.1 von NI – National Instuments erstellt und ausgewertet.