Informations- und Kommunikationstechnik

Willkommen im Fachbereich Elektronik

Dieses Webprojekt stellt den Berufsschülern der Informations- und Medientechnologie, den Gymnasialschülern, den Hobby-Elektronikern und allen anderen Interessierten grundlegende und weiterführende Informationen rund um die Elektronik zur Verfügung.


Neue Fachartikel – letztes Update 24. 02. 2018

  • Direktgesteuerte Flipflops Artikel überarbeitet und ergänzt.
  • Bistabile Kippstufen Artikel überarbeitet und mit Schaltdiagrammen ergänzt.
  • Das Dezibel Das Rechnen mit Dämpfungs- und Verstärkungsmaßen sowie Pegelwerten wurde überarbeitet und erweitert.
  • Stern-Dreieck-Umwandlung Der Artikel wurde mit dem Ansatz zur Herleitung der äquivalenten Umrechnungsformeln erweitert.
  • Zobel- oder Boucherot-Schaltung Einfluss der Filterschaltungen auf elektrodynamische Lautsprecher und Anschlussleitungen. Simulationsschaltung eines elektrodynamischen Lautsprechers.
  • Passive elektrische Filterschaltungen erweitert mit Phasenlaufzeit und Gruppenlaufzeit, Prinzip des Resonanztrafos (Boucherot-Schaltung) und des Collins-Filters.
  • Vektoranalysis Der Nabla-Operator, Gradient, Divergenz und Rotation werden mathematisch und zum Teil anschaulich hergeleitet.
  • Aktive elektrische Filterschaltungen ausgewählte Grundschaltungen für TP-, HP- und Sallen-Key-Filter mit hergeleiteten Übertragungsfunktionen und Bodediagrammen.
  • Polynomdivision Artikel wurde um Nullstellen, Pole, Asymptoten und dem Horner-Schema erweitert.
  • Gunn-Diode / Gunn-Element n-dotierter Verbindungshalbleiter in der Mikrowellentechnik.

Hinweis

Der Firefox-Browser ab Version 53 verhindert die Anzeige der Flash-SWF-Dateien und bietet auch keine Schaltfläche zum Freischalten mehr an. Derartige Inhalte sollen durch WEB API (welche auch immer das sein mögen?) abgedeckt werden. Auch wurde das von Google einzig brauchbare Konversionsprogramm SWIFFY, das auch von Adobe-Flash in den neueren Programmsuiten genutzt wurde, ersatzlos gestrichen.

Momentan habe ich keine Möglichkeit für alle Nutzer, die in meinem Webprojekt eingebundenen 60 Lehrfilme für HTML5 zugänglich zu machen. Der Opera-Browser mit dem von Adobe installierten Flash-Player sowie MS-Browser Edge und Google-Chrome binden im Windows-System die SWF-Lehrfilme ein und stellen sie dar. Mit der Installation von 'Firefox Setup 52.3.0.esr.exe' kann bis ins Jahr 2018 die von Mozilla eingerichtete Sperre behoben werden. Auf Systemen, die kein Flashplayer-Plug-In unterstützen, bleiben diese interaktiven Animationen zu meinem Bedauern nicht nutzbar. Der Export der SWF-Dateien als eigenständig lauffähige Programme für MacPC / Apple wird von den OS x und iOS Betriebssystemen ebenfalls nicht (mehr) unterstützt.